Sie erhalten mehr als 1050 DIN A4 Seiten (!), auf jeder finden Sie eine effiziente Kraftübung. Fotos illustrieren die Ausgangs- und Endstellung. Die zu verhindernden Kompensationsbewegungen sind dargestellt und es wird erklärt was beim Auftreten von Schmerzen zu tun ist. Sie können die Blätter kopieren und Ihren Patienten abgeben. Es werden verschiedene Möglichkeiten effizienter Kräftigung aufgezeigt (mit und ohne Fitnessmaschinen, mit elastischen Bändern, kleinen Hanteln, Gewichtswesten und -manschetten etc.). Wir besprechen eine Vielzahl von Krankheitsbildern und Verletzungen und erläutern deren Probleme und Lösungen. Wann darf man wie kräftigen? Mit welchen Intensitäten? In welchen Winkeln? Mit welcher Art der Muskelkontraktion? Einfache Tests zeigen Ihnen den Gelenks- und Muskelzustand auf. Sie ziehen die richtigen Schlüsse und können ein angepasstes Krafttraining durchführen. Wie soll eine Übung, die schmerzt, abgeändert werden? Wie soll der Muskel eines geschwollenen Gelenkes gekräftigt werden? Wann und wie wird die exzentrische Muskelkräftigung eingesetzt? Wie wird die Sprungkraft verbessert ohne die Sehnen und Gelenke zu Überlasten? Die gefilmten Übungen werden direkt an die Wand projiziert, damit wir möglichst viele Übungen zusammen ansehen und besprechen können. Sie erhalten den Kurs-DVD und eine DVD in PDF Format mit den 1000 Übungen zum Ausdrucken für Ihre PatientInnen. Zusätzlich erhalten Sie 60 Hefte mit Übungen zu den wichtigsten Pathologien und Verletzungen.

Die Themen: Sie bekommen mehr als 280 Kräftigungsprogramme die alle nach Diagnose gegliedert sind wie z.B. Rückenschmerzen verschiedener Ursachen, Lumbale Diskushernie, Scheuermann, Bechterew, häufig auftretende Halskehre, Muskelzerrungen verschiedenster Lokalisation, Patellarsyndrom, Schulterluxation, Bänderrisse am Knie, Gonarthrose, Hüftarthrose, Periarthritis der Schulter, Kräftigung nach verschiedenster Frakturen, etc. Dabei sind jeweils 140 Programme mit Therabändern, dem eigenen Körpergeweicht, kleinen Hanteln und 140 Programme mit Fitnessmaschinen oder Langhanteln gezeigt.

Dozent :

Daniel Griesser
Physiotherapeut FH und Konditionstrainer

22 Jahre Physiotherapeut der Schweizer Fussballnationalmannschaft und 2 Jahre Konditionstrainer und Physiotherapeut der Schweizer Skinationalmannschaft.

Ort : Dietikon bei Zürich (Autobahn Baden-Zh). Auch mit ÖV erreichbar.

Dauer : 1 Tag jeweils von 9h bis 18h (EMR und ASCA, Stundenanrechnung für die Weiterbildung: 8h)

Kursdaten : 17.03.2019

Preis : Fr. 370.- All inclusive ! Inbegriffen: Die oben beschriebenen Kursunterlagen mit 4500 Fotos, Getränke, Kaffee. Mittagessen, 2 DVDs, Zertifikat, Kursunterlagen, 1‘050 A4 Seiten mit Übungen, 60 Hefte mit Übungen verschiedenster Pathologien und der Kursordner. Gratisparkplatz.